UKV

Private Krankenversicherung Union Tarife im PKV Test

Die Union Krankenversicherung (UKV) mit Sitz in Saarbrücken wurde 1979 gegründet und arbeitet für die Versicherungskammer Bayern und Versichert etwa 2,6 Millionen Menschen. Sie bietet die Private Krankenversicherung in den Tarifen CompactPrivat Start, den PKV Tarif GesundheitPrivat 300 und den Premiumschutz in den Tarifen VA 120, VS 110 und VZ 100. Im Private Krankenversicherung Test der Union Krankenversicherung konnte der Tarif AKD 11 in der Analyse der Finanztest von Stiftung Warentest mit einer sehr guten Bewertung überzeugen.

Zahlen und Fakten zur UKV Krankenversicherung

Die Union Krankenversicherung ist ebenso wie die Bayerische Beamtenkrankenkasse AG Teil der CONSAL Beteiligungsgesellschaft AG. Die Produktpalette der Union Krankenversicherung umfasst sowohl die private Krankenvollversicherung wie auch die Zusatzversicherung und die Pflegetagegeldversicherung. Damit spricht die Union Versicherung eine große Zielgruppe an, die mit den unterschiedlichen Produkten ihren Krankenversicherungsschutz optimieren kann. Gemeinsam mit ihrer Schwester, der Bayerischen Beamtenkrankenkasse, ist die UKV mit Sitz in Saarbrücken der siebtgrößte private Krankenversicherer in Deutschland.

Beitragsentwicklung und Beitragsstabilität der UKV Krankenversicherung

Die Union Krankenversicherung kann dabei auch durch Beitragsstabilität und einer moderaten Beitragsentwicklung überzeugen. Dies zeigte sich auch im Rating der Agentur Assekurata. Dieser PKV Test wird jedoch aktuell nicht erneuert, da die Union Krankenversicherung keinen Folgeauftrag erteilt hat. Im map-Report überzeugt die Union Krankenversicherung ebenso wie die Bayerische Beamtenkrankenkasse mit einem sehr guten Geschäftsergebnis, was auch eine weitere Beitragsstabilität erwarten lässt.

PKV Tarife CompactPrivat Start 250 B und GesundheitPrivat 300 der UKV

Die Private Krankenvollversicherung der Union kann in drei unterschiedlichen Tarifvarianten abgeschlossen werden. Der Tarif CompactPrivat Start 250 B, der für privat versicherte Arbeitnehmer und Angestellte entwickelt wurde, bietet bei ambulanten Behandlungen einen hochwertigen Versicherungsschutz, beim Heilpraktiker sowie beim Zahnarzt können Versicherte jedoch nur mittlere Leistungen in Anspruch nehmen. Im Krankenhaus erfolgen dann die Unterbringung im Mehrbettzimmer sowie die Behandlung durch den Belegarzt.

Einen höherwertigen Versicherungsschutz bietet hingegen der Tarif GesundheitPrivat 300. Mit einem Selbstbehalt von 300 Euro können Versicherte hier attraktive Leistungen bei ambulanten und stationären Behandlungen in Anspruch nehmen, zudem erfolgen im Krankenhaus die Unterbringung im Zweibettzimmer sowie die Behandlung durch den Chefarzt.

Premium PKV Tarife VA 120 VS 110 VZ 110 und CompactPrivat Optimal 1200A und CompactPrivat Start 900A

Premiumschutz können Versicherte in den Tarifen VA 120, VS 110 und VZ 110 erhalten. Dieser PKV Tarif bietet sowohl bei ambulanten Behandlungen wie auch beim Heilpraktiker sowie beim Zahnarzt umfassenden Versicherungsschutz. Die Selbstbeteiligung wird hier mit nur 320 Euro angegeben. Auch Selbstständige können ihre Absicherung bei der Union Krankenversicherung individuell gestalten. Auch ihnen stehen unterschiedliche Tarifvarianten zur Verfügung, die sich hinsichtlich der Leistungen sowie der Selbstbehalte unterscheiden. Der CompactPrivat Start 900 A bietet einen eher einfachen Versicherungsschutz zu günstigen Preisen, der Tarif CompactPrivat Optimal 1.200 A hingegen ermöglicht einen erweiterten Versicherungsschutz mit einem Selbstbehalt von 1.200 Euro. Der Premiumschutz in den Tarifen VA 140, VS 110 und VZ 110 kann dann für anspruchsvolle Selbstständige genutzt werden, die an ihre private Krankenversicherung hohe Ansprüche stellen.

Beihilfe-Tarife der UKV für Beamte und Beamtenanwärter BA, BP, BW und BEZ

Letztlich bietet die UKV für Beamte und Beamtenanwärter einen eigenen Versicherungstarif, der als Beihilfe-Ergänzungstarif gewählt werden kann. Auch Beamte haben die Möglichkeit, aus drei unterschiedlich gearteten Tarifen zu wählen und dabei ihren Versicherungsschutz individuell festzulegen. Der Basisschutz findet sich hier im Tarif BA, BP, für den Premiumschutz sollte die Tarifvariante BA, BP, BW und BEZ gewählt werden.

Krankenzusatzversicherung AKD 11 der UKV von Stiftung Warentest empfohlen

Neben der privaten Krankenvollversicherung bietet die Union Krankenversicherung auch Zusatzversicherungen. Dieses Angebot richtet sich vor allem an gesetzlich Versicherte, die hiermit ihren Versicherungsschutz optimieren können. Angeboten werden unter anderem Tarife für Zahnersatz, aber auch Versicherungen für alternative Heilmethoden, den Krankenhausaufenthalt und für den Verdienstausfall können auf Wunsch abgeschlossen werden. Wie positiv diese Versicherungen bewertet werden, zeigt der PKV Testbericht der Stiftung Warentest, die die im Test 4/2011 Auslandskrankenversicherungen bewertet hatte. Im Testbericht konnte der Tarif AKD 11 der Union Krankenversicherung überzeugen und wurde mit „sehr gut“ bewertet. Das Testergebnis 1,4 ist in der Analyse eines der besten Ergebnisse, so dass die Stiftung Warentest eine Empfehlung für den Tarif der Union Krankenversicherung aussprechen kann.

  • Vergleich Private Krankenversicherung: Übersicht eines PKV Vergleichs kostenlos anfordern und günstige Private Krankenversicherung finden.
  • Rechner Private Krankenversicherung: Kalkulieren Sie mit unserem Online PKV Rechner die Kosten und Preise privater Krankenversicherungen bei gewählten Leistungen.
  • Test Private Krankenversicherung: Finden Sie anhand des aktuellen PKV Test und der Richtlinien für die PKV Analyse private Krankenversicherer mit guten Bewertungen zur Beitragsstabilität und Beitragsentwicklung.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.6/5 (5 votes cast)
UKV, 2.6 out of 5 based on 5 ratings